Frontlader

Unsere Frontlader, auch Einkammerwaschanlagen genannt, sind robuste Voll-Edelstahl-Anlagen, die im Spritzwaschverfahren reinigen.

Bei den Kammerwaschanlagen des Typs FL ruhen die Werkstücke im feststehenden Edelstahl-Waschkorb während ein fahrbares, umlaufendes Düsensystem entlang des Waschkorbes motorisch bewegt wird. Für ein gründliches Reinigungsergebnis sind die vertikalen Düsen jeweils zur Fahrtrichtung ausgerichtet. Das Edelstahl-Düsenrohrsystem wird von zwei leistungsstarken Edelstahl-Pumpen gespeist.

Unsere Frontlader sind in folgenden Versionen standardmäßig lieferbar:

  • Für den Betrieb mit alkalisch, wässrigen Reinigungsmitteln (Anlagentyp FL-L)
  • Als 2-Tank-Ausführung - in dieser können zwei Prozesse z.B. Waschen und Spülen in einer Anlage stattfinden (Anlagentyp FL-2 Tank)

Ergänzendes

Prospekt

Produkt

FL-S-10/15
FL-S 15/10 in Sonderausführung

Jeder unserer Frontlader FL-L verfügt zur Minimierung der Heiz- und Energiekosten über eine komplette Wärmeisolierung und einer Vollstromfilterung, die das im Kreislauf geführte Medium über einen Edelstahl-Filterkasten mit Edelstahl-Drahtgewebe effizient filtert.

Darüber hinaus sind die Anlagen mit kraftvollen Edelstahl-Pumpen, einer programmierbaren Steuerung und einer digitalen Temperaturanzeige ausgerüstet. Eine Wassermangelsicherung (Trockenlaufschutz) schützt die Pumpen und die Heizung. Ebenso führt die integrierte Leckageüberwachung zur Zwangsabschaltung der Anlage. 

Einsatzbereiche

  • Wartung und Instandhaltung
  • Ideal für große und schwere Werkstücke
  • Auch nutzbar für empfindliche Bauteile - durch die ruhende Position der Werkstücke

Funktionsweise

Bei unserem Frontlader ruht das Waschgut im feststehenden Waschkorb und das umlaufende Düsensystem wird entlang der Werkstücke bewegt. 

Die Pumpen mit Edelstahl-Pumpenkopf fördern das beheizte Reinigungsmedium vom isolierten Waschtank zum motorisch angetriebenen Düsensystem. Die Spritzdüsen des Düsensystems richten sich in Fahrtrichtung aus und Verweilen jeweilig am Ende des Waschkorbes, so dass Spritzschatten minimiert werden.

Das Medium wird über eine Vollstromfilterung mit großflächigen Edelstahlfilter im Kreislauf geführt. Der Filter ist zur Reinigung leicht herausnehmbar.

Die stufenlose einstellbare Reinigungstemperatur wird digital angezeigt. Die Frontlader sind mit einer programmierbaren Steuerung mit Bedienpanel, einer digitalen Temperatursteuerung und einer Fehlerstandsanzeige ausgerüstet. 

Technische Daten

FL 8/8FL 8/12FL 10/15FL 20/12
Nenneingangsspannung3x400 VAC+N+PE / 50 Hz3x400 VAC+N+PE / 50 Hz3x400 VAC+N+PE / 50 Hz3x400 VAC+N+PE / 50 Hz
Umwälzleistung der Pumpe

4,5 - 12 m³/h

3,68 kW

2 Pumpen à 4,5 - 12 m³/h

3,68 kW

2 Pumpen à 4,5 - 12 m³/h

3,68 kW

2 Pumpen à 4,5 - 12 m³/h

3,68 kW

Betriebsdruck max.4,4 - 6,1 bar4,4 - 6,1 bar4,4 - 6,1 bar4,4 - 6,1 bar
Betriebstemperatur -standard62°C62°C62°C62°C
Betriebstemperatur - optional75°C75°C75°C75°C
Nutzbare Breite800 mm800 mm1000 mm2000 mm
Nutzbare Tiefe800 mm1200 mm1500 mm1200 mm
Nutzbare Höhe800 mm800 mm900 mm900 mm
Außenmaße (BxTxH) ca.

2000 x 1300 x 2100 mm

Tiefe bei geöffneter Türe: 2350 mm

2170 x 2480 x 2100 mm

Tiefe bei geöffneter Türe: 2750 mm

2300 x 2800 x 2180 mm

Tiefe bei geöffneter Türe: 3150 mm

3230 x 2620 x 2180 mm

Tiefe bei geöffneter Türe: 4000 mm

Heizleistung2 x 7,5 kW2 x 7,5 kW2 x 7,5 kW2 x 7,5 kW
Traglast max.1000 kg1000 kg1000 kg1000 kg
Tankvolumen max.450 l450 l450 l450 l
Einschaltdauer70 %70 %70 %70 %

Ausstattung

  • Zum Betrieb mit alkalisch, wässrigen Reinigungsmitteln mit einem pH-Wert 7-12 geeignet
  • Anlage ist komplett aus Edelstahl
  • Stabiler Edelstahlwaschbehälter
  • Fahrbares, umlaufendes Düsensystem 
  • Starkwandige Wärmeisolierung zur Energieeinsparung
  • Vollstromfilterung mit herausnehmbaren Edelstahl-Filterkasten (200 μm)
  • Programmierbare Steuerung Siemens mit einstellbaren Parametern und Bedienpanel inkl. Fehlerstandsanzeige
  • Ausfahrbarer, robuster Edelstahlwaschkorb
  • Leistungsstarke, horizontale Pumpen mit Edelstahl-Pumpenkopf und hochwertigen Gleitringdichtungen
  • Edelstahl-Einschraubheizkörper
  • Leckageüberwachung mit Zwangsabschaltung
  • Anlage mit Klapptüre und elektro-mechanischem Sicherheitspositionsschalter, zum Verriegeln der Türe während des Reinigungs- und Abtropfprozesses
  • Digitale Temperaturanzeige
  • Schräger Tankboden zur optimalen Entleerung
  • Niveauüberwachung mit Trockenlaufschutz und Zwangsabschaltung
  • Anschluss für Absaugung

Optionales Zubehör

FL-15_15
FL-L 15/15 in Sonderausführung mit 3000 kg Traglast und automatischen Ein- und Auszug

Folgende Optionen sind standardmäßig erhältlich:

  • Temperaturerhöhung von 62°C auf 75°C
  • Automatische Niveauregulierung
  • Automatische Chemiedosierung
  • Ölabscheider
  • Absaugung
  • Schwadenkondensation
  • Abblasung
  • Hubtüre
  • Zusätzliche Filtration
  • Automatischer Korbeinzug
  • Spüllanzen zur manuellen Nachreinigung (Niederdruck oder Hochdruck)
  • Transportwagen
  • Reiniger

Weitere Optionen auf Anfrage

Anfrage - FL-L

Produkt

FL8-12-2 Tank
FL 8/12 - 2-Tank

Die Frontlader 2-Tank Anlagen basieren auf den Standard Frontladern. Ausstattung und Aufbau entsprechen im Wesentlichen den Eintank-Anlagen, jedoch ist ein zweiter Prozess (Spülen) in das System integriert. 

Das Medium wird auch hier einer Vollstromfiltration unterzogen im Kreislauf geführt. Dabei werden die Medien über das Wippensystem in den jeweiligen Tank zurückgeleitet. Beide Tanks sind vollisoliert und beheizt.

Die Wasch- und Spülprozesse sind über die Anlagensteuerung programmierbar. Die Mediumtemperatur wird digital angezeigt.

Einsatzbereiche

  • Wartung und Instandhaltung
  • Ideal für große und schwere Werkstücke
  • Auch nutzbar für empfindliche Bauteile - durch die ruhende Position der Werkstücke

Funktionsweise

FL-2-Tank

Bei der Edelstahlanlage FL 2-Tank erfolgen beide Prozesse Waschen und Spülen über die Spritzreinigung. 

Zwei separate Edelstahl-Düsenrohrsysteme werden jeweilig vom zugehörigen, beheizten und isolierten Mediumtank versorgt. Die Werkstücke ruhen im feststehenden Waschkorb und das umlaufende Düsensystem wird motorisch entlang des Waschkorbes bewegt.

Bei den Anlagen Typ FL 2-Tank ist ein Wippensystem integriert, das die Medien des Wasch- und Spülprozesses dem jeweiligen Tank zuführt. Beide Medien werden im Kreislauf geführt. Eine Niveauüberwachung für jeden Tank schützt die Pumpen und Heizungen vor Trockenlauf.

Die Anlage wird standardmäßig mit einer Klapptüre ausgerüstet, die gleichzeitig als Be- und Entladetisch dient. Optional ist eine Hubtürausführung ebenfalls lieferbar.

Technische Daten

FL 8/8 2-TankFL 8/12 2-TankFL 10/15 2-TankFL 20/12 2-Tank
Nenneingangsspannung3x400 VAC+N+PE / 50 Hz3x400 VAC+N+PE / 50 Hz3x400 VAC+N+PE / 50 Hz3x400 VAC+N+PE / 50 Hz
Nutzbare Breite800 mm800 mm1000 mm2000 mm
Nutzbare Tiefe800 mm1200 mm1500 mm1200 mm
Nutzbare Höhe800 mm800 mm900 mm900 mm
Außenmaße (BxTxH)

2800 x 1300 x 2100 mm

Tiefe bei geöffneter Türe: 2350 mm

2800 x 1700 x 2100 mm

Tiefe bei geöffneter Türe: 2750 mm

2800 x 2000 x 2200 mm

Tiefe bei geöffneter Türe: 3150 mm

3600 x 2900 x 2200 mm

Tiefe bei geöffneter Türe: 4000 mm

Betriebstemperatur - standard62°C62°C62°C62°C
Betriebstemperatur - optional75°C75°C75°C75°C
Traglast max.1000 kg1000 kg1000 kg1000 kg
Einschaltdauer70 %70 %70 %70 %
Prozess Waschen
Umwälzleistung der Pumpe

4,5 - 12 m³/h

3,68 kW

2 Pumpen á 4,5 - 12 m³/h

2x3,68 KW

2 Pumpen á 4,5 - 12 m³/h

2x3,68 kW

2 Pumpen á 4,5 - 12 m³/h

2x3,68 kW

Betriebsdruck max.4,4 - 6,1 bar4,4 - 6,1 bar4,4 - 6,1 bar4,4 - 6,1 bar
Tankvolumen max.330 l330 l330 l450 l
Heizleistung2 x 7,5 kW2 x 7,5 kW2 x 7,5 kW2 x 7,5 kW
Prozess Spülen
Umwälzleistung der Pumpe

7 - 18 m³/h

1,5 kW

7 - 18 m³/h

1,5 kW

7 - 18 m³/h

1,5 kW

7 - 18 m³/h

1,5 kW

Betriebsdruck max.2,2 - 2,8 bar2,2 - 2,8 bar2,2 - 2,8 bar2,2 - 2,8 bar
Tankvolumen max.260 l260 l260 l450 l
Heizleistung7,5 kW7,5 kW7,5 kW2 x 7,5 kW

Ausstattung

  • Zum Betrieb mit alkalisch, wässrigen Reinigungsmitteln mit einem pH-Wert 7-12 geeignet
  • Anlage ist komplett aus Edelstahl
  • Stabiler Edelstahlwaschbehälter
  • Fahrbares, umlaufendes Düsensystem - Ausrichtung der Düsen in Fahrtrichtung
  • Starkwandige Wärmeisolierung (Tanks und Waschbehälter sind isoliert)
  • Ausfahrbarer Edelstahlkorb
  • Leistungsstarke, horizontale Pumpen mit Edelstahl-Pumpenkopf und hochwertigen Gleitringdichtungen
  • Wippensystem - Medien aus Wasch- und Spültank werden getrennt von einander im Kreislauf geführt
  • Edelstahl-Einschraubheizkörper
  • Leckageüberwachung mit Zwangsabschaltung
  • Ausführung der Anlage mit Klapptüre, diese dient gleichzeitig als Ladeplattform
  • Digitale Temperaturanzeige Parts Clean Control
  • Niveauüberwachung mit Trockenlaufschutz und Zwangsabschaltung
  • Anschluss für Absaugung
  • Programmierbare Steuerung Siemens mit einstellbaren Parametern und Bedienungspanel inkl. Fehlerstandsanzeige
  • Integriertes Edelstahl-Filtersystem mit Edelstahl-Drahtgewebe (200 μm)
  • Schräger Tankboden zur leichteren Tankentleerung
  • 2 Separate Reinigungsprozesse "Waschen" und "Spülen" in einer Anlage - mit 2 Tanks

Optionales Zubehör

Folgende Optionen sind standardmäßig erhältlich:

  • Temperaturerhöhung von 62°C auf 75°C
  • Automatische Niveauregulierung
  • Automatische Chemiedosierung
  • Ölabscheider
  • Absaugung
  • Schwadenkondensation
  • Abblasung
  • Hubtüre
  • Zusätzliche Filtration
  • Automatischer Korbeinzug
  • Spüllanzen zur manuellen Nachreinigung (Niederdruck oder Hochdruck)
  • Transportwagen
  • Reiniger

Weitere Optionen auf Anfrage

Anfrage - FL-2 Tank