Toplader

Die kompakten Teilereinigungsanlagen im Spritzverfahren
... unsere Bestseller!

Die Toplader sind für den harten, industriellen Einsatz konzipiert und erzielen hervorragende Reinigungsergebnisse.

Die Industriereinigungsanlagen scheuen keine Reinigungsaufgabe. Durch die robuste Bauweise und die komfortable Technik entfalten die Toplader-Anlagen ihre Stärken bei der gründlichen Beseitigung der Verschmutzungen. Die Anlagen verfügen über eine hochwertige Standard-Ausstattung. Durch die schräg geschnittenen Anlagenkörper stehen optimale Beladehöhen zur Verfügung.

Die Ausstattung mit hochwertiger Technik und Komponenten ist Basis ihrer hohen Anlagenzuverlässigkeit sowie Anlagensicherheit.

Neben dem Reinigungsmittel trägt auch die Badpflege erheblich zur Sauberkeit der Teile bei. Sie umfasst im Standard eine Grob- und Feinfilterung. Durch weitere Pflegemaßnahmen (optional z.B. Ölabscheider) kann diese zusätzlich optimiert werden.

Unsere Toplader sind in folgenden Versionen standardmäßig lieferbar:

  • Vollisolierte Standardausführung (Anlagentyp TRL)
  • Nichtisolierte, preisgünstige Ausführung (Anlagentyp Topfit)
  • Als 2-Tank-Ausführung - in dieser können zwei Prozesse z.B. Waschen und Spülen in einer Anlage stattfinden (Anlagentyp TRA - 2 Tank-Anlagen)
  • Für den Betrieb mit lösemittelhaltigen Reinigungsmitteln mit einem Flammpunkt über 55°C (Anlagentyp Topfit-K)

Produkt

Unsere Industriereinigungsanlagen Toplader des Typs TRL werden bei uns serienmäßig in großen Stückzahlen gefertigt. Insbesondere die stabile und hochwertige Verarbeitung der Anlage sowie deren funktioneller Aufbau zeichnen die Toplader aus.

Unsere TRL's sind vollisoliert und sind für den Betrieb mit alkalisch, wässrigen Reinigungsmitteln konzipiert.

Unser Standardprogramm umfasst folgende Drehkorbgrößen:

  • Ø 550 mm
  • Ø 730 mm
  • Ø 900 mm
  • Ø 1100 mm
  • Ø 1400 mm
  • Ø 1600 mm

Einsatzbereiche

Toplader stehen für Mobilität und Flexibilität in vielen Einsatzgebieten, wie

  • Produktion und Instandhaltung z. B. zum Entfernen von Öl- und Fettrückständen
  • Kfz-Werkstätten
  • Industrie und Handwerk

Die Hauptanwendungsgebiete sind die Instandhaltung und Zwischenreinigung in der Produktion.

Funktionsweise

TRL1600
TRL 1600 mit hydraulischen Deckelöffnung

Bei dem Anlagentyp Toplader (volle Edelstahlanlage) erfolgt die Werkstückreinigung durch das Spritzreinigungsverfahren.

Die verschmutzten Werkstücke werden entweder manuell oder über einen Kran (Kranbeladung optional wählbar) in den Anlagenkorb gelegt. Nach Wahl von Temperatur und Reinigungszeit beginnt der Waschprozess.

Die leistungsstarke Pumpe mit Edelstahl-Pumpenkopf befördert das Reinigungsmedium über das feststehende Düsensystem auf die Teile, währenddessen dreht sich der motorisch angetriebene Drehkorb mit den darin liegenden Werkstücken. Die Abreinigung erfolgt effektiv und flächendeckend von oben, unten und seitlich.

Die Entladung der Werkstücke erfolgt direkt durch den Werker. Der Korb kann mit Hilfe des Korbwechselsystems (optional) aus der Anlage gezogen und mittels dem Transportwagen (optional) weiter transportiert bzw. über den bauseitig vorhandenen Kran entladen werden.

Technische Daten

TRL 550TRL 750TRL 900TRL 1100TRL 1400TRL 1600
Nenneingangsspannung400 V / 50 Hz400 V / 50 Hz400 V / 50 Hz400 V / 50 Hz400 V / 50 Hz400 V / 50 Hz
Umwälzleistung der Pumpe7 - 18 m³/h4,5 - 12 m³/h4,5 - 12 m³/h2 Pumpen à 4,5 - 12 m³/h2 Pumpen à 4,5 - 12 m³/h2 Pumpen à 4,5 - 12 m³/h
Betriebsdruck max. zul.2,2 - 2,8 bar4,4 - 6,1 bar4,4 - 6,1 bar4,4 - 6,1 bar4,4 - 6,1 bar4,4 - 4,1 bar
Betriebstemperatur -standard62°C62°C62°C62°C62°C62°C
Betriebstemperatur -optional75°C75°C75°C75°C75°C75°C
Korbdurchmesser550 mm720 mm900 mm1100 mm1380 mm1580 mm
Nutzbare Höhe 450 mm450 mm550 mm600 mm700 mm700 mm
Heizleistung3,0 kW6,0 kW6,0 kW7,5 kW7,5 kW7,5 kW
Leistungsaufnahme5,5 kW10,2 KW10,2 kW15,4 kW15,4 kW15,4 kW
Traglast max.50 kg250 kg300 kg350 kg500 kg500 kg
Tankvolumen max.85 l135 l175 l250 l300 l300 l
Außenmaße (BxTxH) ca.1000 x 900 x 1500 mm1160 x 1305 x 1600 mm1370 x 1490 x 1605 mm1630 x 1820 x 1640 mm1900 x 1980 x 1750 mm2235 x 2215 x 1750 mm
Einschaltdauer70 %70 %70 %70 %70 %70 %

Ausstattung

  • Zum Betrieb mit alkalisch, wässrigen Reinigungsmitteln mit einem pH-Wert 7-12 geeignet      
  • Stabiler Edelstahlwaschbehälter (1.4301)        
  • TRL 550 bis TRL 1100: Schwenkbarer Deckel ausgerüstet mit 2 Gasdruckfedern
  • TRL 1400 bis TRL 1660: Schwenkbarer Deckel ausgerüstet mit Hydraulikzylinder
  • Komplette Wärmeisolierung 
  • Vollstromfilterung
  • Runder Edelstahlwaschkorb mit Zahnstange, der mittels einem Getriebemotor angetrieben wird
  • Digitale Temperatursteuerung "Parts Clean Control"    
  • Schmutzfilterkasten mit Edelstahl-Drahtgewebe 200 μm 
  • Edelstahl-Düsensystem mit Flachstrahl- sowie Punktstrahldüsen (ober- und unterhalb des Waschkorbes angeordnet) - das obere Düsensystem ist mit schrägen, seitlichen Düsen versehen
  • Elektrische, horizontale Förderpumpe mit Edelstahl-Pumpenkopf mit hochwertiger Gleitringdichtung
  • Edelstahl-Rohrheizkörper
  • Sicherheitspositionsschalter, der den Deckel während des Waschvorganges und der Abtropf- und Abnebelungsphase verriegelt.         
  • Schräger Tankboden zur leichteren Tankentleerung     
  • Trockenlaufschutz mittels patentiertem Edelstahl-Schwimmersystem zum Schutz von Pumpe und Heizung
  • Leckageüberwachung

Optionales Zubehör

TRL 750 mit Abblasung

Folgende Optionen sind standardmäßig erhältlich:

  • Temperaturerhöhung von 62°C auf 75°C
  • Automatische Niveauregulierung
  • Automatische Chemiedosierung
  • Waschzeitverlängerung
  • Ölabscheidung
  • Absaugung
  • Schwadenkondensation
  • Abblasung
  • Automatische Deckelöffnung
  • Schüttguttrommeln
  • Zusätzliche Filtration
  • Reiniger

Weitere Optionen auf Anfrage

Anfrage - TRL

Produkt

Topfit 5
Topfit 5

Unsere TOPFIT Serie

  • TOPFIT im Preis
  • TOPFIT in der Leistung
  • TOPFIT in der Belastbarkeit
  • TOPFIT in der Qualität

Unsere Teilereinigungsanlagen des Typs TOPFIT sind die nicht isolierte und preisgünstige Variante unserer TRL-Serie mit minimalen technischen Unterschieden. Sie sind ebenfalls für den Betrieb mit alkalisch, wässrigen Reinigungsmitteln konzipiert.

Unser Standardprogramm umfasst folgende Drehkorbgrößen:

  • Korbdurchmesser 550 mm - TOPFIT 5
  • Korbdurchmesser 710 mm - TOPFIT 7
  • Korbdurchmesser 900 mm - TOPFIT 9
  • Korbdurchmesser 1130 mm - TOPFIT 11

Einsatzbereiche

Toplader stehen für Mobilität und Flexibilität in vielen Einsatzgebieten, wie

  • Produktion und Instandhaltung z. B. zum Entfernen von Öl- und Fettrückständen
  • Kfz-Werkstätten
  • Industrie und Handwerk

Die Hauptanwendungsgebiete sind die Instandhaltung und Zwischenreinigung in der Produktion.

Funktionsweise

Die Reinigung in der Edelstahl-Anlage erfolgt über eine effektive Spritzreinigung.

Nach Öffnen des Deckels werden die verschmutzten Werkstücke manuell in den Waschkorb gelegt. Der Waschprozess kann nach Wahl der Temperatur und der Reinigungszeit sowie nach dem Schließen des Anlagendeckels gestartet werden.

Das Reinigungsmedium wird durch die Pumpe(n) über das feststehende Düsensystem auf die Teile befördert. Gleichzeitig dreht sich der motorisch angetriebene Drehkorb mit den darin liegenden Werkstücken. Die Teile werden so effektiv und flächendeckend von oben, unten und seitlich gereinigt.

Nach Öffnung des Deckels erfolgt die Entladung der Werkstücke direkt durch den Werker.

Technische Daten

Topfit 5Topfit 7Topfit 9Topfit 11
Nenneingangsspannung230 V / 50 Hz400 V / 50 Hz400 V / 50 Hz400 V / 50 Hz
Umwälzleistung der Pumpe7-18 m³/h7-18 m³/h7-18 m³/h7-18 m³/h
Betriebsdruck max. zul.2,2 - 2,8 bar2,2 - 2,8 bar2,2 - 2,8 bar2,2 - 2,8 bar
Betriebstemperatur62°C62°C62°C62°C
Korbdurchmesser550 mm720 mm900 mm1100 mm
Nutzbare Höhe400 mm480 mm550 mm680 mm
Heizleistung2,0 kW6,0 kW6,0 kW7,5 kW
Leistungsaufnahme2,5 kW8,4 kW8,4 kW11,7 kW
Traglast max.50 kg250 kg300 kg300 kg
Tankvolumen max.100 l150 l175 l200 l
Außenmaße (BxTxH) ca.950 x 750 x 1150 mm1080 x 950 x 1250 mm1270 x 1300 x 1290 mm1530 x 1620 x 1470 mm
Einschaltdauer70 %70 %70 %70 %

Ausstattung

  • Für den Betrieb mit alkalisch, wässrigen Reinigungsmitteln mit einem pH-Wert von 7-12
  • Stabiler, nicht isolierter Edelstahlwaschbehälter (1.4301)
  • Schwenkbarer Deckel ausgerüstet mit 2 Gasdruckfedern zur leichten Handhabung
  • Öffnen und Schließen des Deckels über eine mechanischen Verriegelungshebel
  • Zur Sicherheit des Bedienungspersonals ist ein Sicherheitspositionsschalter integriert, der den Deckel während des Waschvorganges und der Abtropf- und Abnebelungsphase elektromechanisch verriegelt.
  • Motorisch angetriebener, runder Edelstahlwaschkorb (Gitter 30 x 30 x 3) mit montierter POM-Zahnstange
  • Topfit 9 - Topfit 11: Stabile Korbzentrierung zur Unterstützung des Edelstahlwaschkorbes
  • Während des Reinigungsprozesses erfolgt eine permanente Drehbewegung des Waschkorbes mit den darin liegenden Werkstücken
  • Vollstromfilterung über einen Lochblechfilterkorb -  zur Reinigung des Filters außerhalb der Anlage kann dieser leicht heraus genommen werden.
  • Unterhalb des Waschkorbes angeordnetes feststehendes Düsensystem mit Flachstrahldüsen
  • Oberes, feststehendes Edelstahl-Düsenrohr mit Punktstrahldüsen (Bohrungen), daran befestigt die beiden seitlichen Düsenrohre, die zur Optimierung des Reinigungsergebnisses im 45° Winkel angeordnet sind
  • Elektrische, horizontale Förderpumpe(n) mit Edelstahl-Pumpenkopf mit hochwertiger Gleitringdichtung
  • Einschraubheizkörper aus Edelstahl (1.4571)
  • Patentierter Edelstahl-Schwimmerschalter zum Trockenlaufschutz der Pumpe(n) sowie des Heizsystems
  • Schräger Tankboden zur leichteren Tankentleerung
  • Digitale Temperatursteuerung „Parts Clean Control“ mit integrierten Störungsanzeigen
  • Leckageüberwachung mit Zwangsabschaltung und Störmeldung

Optionales Zubehör

Folgende Optionen sind standardmäßig erhältlich:

  • Temperaturerhöhung von 62°C auf 75°C
  • Ablasshahn 1 1/2"
  • Waschzeitverlängerung
  • Automatische Niveauregulierung
  • Automatische Chemiedosierung
  • Ölabscheidung
  • Absaugung
  • Schüttguttrommeln
  • Kleinteilekörbe
  • Reiniger

Weitere Optionen auf Anfrage

Anfrage - TOPFIT

Produkt

TRA
TRA 1400

Unsere Toplader als 2-Tank-Anlage

Mit der Teilereinigungsanlage TRA wurde eine kostengünstige 2-Tank-Anlage konzipiert. 

Die Industriereinigungsanlage des Typs TRA ermöglicht mit einer kompakten, mobilen Anlage die Reinigung in 2 Prozessen. Der Grundaufbau des Waschkorbsystems entspricht dem des Anlagentyps TRL.

Die Anlage ist serienmäßig mit einer Vollstromfilterung ausgerüstet.

Zudem wurde ein Spülprozess integriert, weshalb dieser Toplader als Zwei-Tank-Anlage ausgelegt ist. Die Medien des Wasch- und des Spültanks werden getrennt voneinander im Kreislauf geführt und über ein Wippensystem in den jeweiligen Tank zurückgeführt.

Darüber hinaus kann die Anlage mit einem Abblassystem und anderen vielfältigen Zusatzoptionen ausgerüstet werden.

Die Anlage punktet durch:

  • Volle Edelstahlanlage, doppelwandig - wärmeisoliert
  • Robuste Bauweise
  • Umfangreiche Standardausstattung
  • Hohe Verarbeitungs- und Materialqualität
  • Energieeffizienz
  • Flexibilität

Einsatzbereiche

Toplader stehen für Mobilität und Flexibilität in vielen Einsatzgebieten, wie

  • Produktion und Instandhaltung z. B. zum Entfernen von Öl- und Fettrückständen
  • Kfz-Werkstätten
  • Industrie und Handwerk

Die Hauptanwendungsgebiete sind die Instandhaltung und Zwischenreinigung in der Produktion.

Funktionsweise

Die Abreinigung erfolgt über die Spritzreinigung. Die Werkstücke werden im rotierenden Waschkorb über ein feststehendes Edelstahl-Düsenrohrsystem (oben, unten und seitlich) gründlich abgereinigt. 

Nach dem Waschprozess beginnt die Spülung. Hierzu fördert die Edelstahl-Spülpumpe das Spülmedium über ein separates Düsenrohrsystem auf die Werkstücke. 

Das Medium wird über eine motorisch betriebene Wippe dem zugehörigen Mediumtank zugeführt.

Die Wasch- und Spülzeiten können über die programmierbare Steuerung eingestellt werden. Ebenso sind die Heizzeiten programmierbar. 

Beide Systeme verfügen über eine Vollstromfiltration.

Technische Daten

TRA 750TRA 900TRA 1100TRA 1400
Nenneingangsspannung400 V / 50 Hz400 V / 50 Hz400 V / 50 Hz400 V / 50 Hz
Korbdurchmesser720 mm900 mm1100 mm1380 mm
Nutzbare Höhe450 mm550 mm600 mm700 mm
Betriebstemperatur - standard62°C62°C62°C62°C
Betriebstemperatur - optional75°C75°C75°C75°C
Traglast max.250 kg300 kg350 kg350 kg
Außenmaße (BxTxH) ca.1800 x 1305 x 1600 mm2040 x 1500 x 1700 mm2600 x 1650 x 1750 mm3000 x 1700 x 1750 mm
Einschaltdauer70 %70 %70 %70 %
Prozess Waschen
Umwälzleistung der Pumpe

4,5 - 12 m³/h

4,5 - 12 m³/h2 Pumpen à 4,5 - 12 m³/h2 Pumpen à 4,5 - 12 m³/h
Betriebsdruck max.4,4 - 6,1 bar4,4 - 6,1 bar4,4 - 6,1 bar4,4 - 6,1 bar
Heizleistung7,5 kW7,5 kW2 x 7,5 kW2 x 7,5 kW
Tankvolumen max.200 l200 l300 l400 l
Prozess Spülen
Umwälzleistung der Pumpe7-18 m³/h7-18 m³/h7-18 m³/h7-18 m³/h
Betriebsdruck max.2,2 - 2,8 bar2,2 - 2,8 bar2,2 - 2,8 bar2,2 - 2,8 bar
Heizleistung6 kW6 kW6 kW6 kW
Tankvolumen max.100 l100 l200 l300 l

Ausstattung

  • Zum Betrieb mit alkalisch, wässrigen Reinigungsmitteln mit einem pH-Wert 7-12 geeignet
  • Stabiler Edelstahlwaschbehälter (1.4301)
  • TRA 750 bis TRA 1100: Schwenkbarer Deckel ausgerüstet mit 2 Gasdruckfedern zur leichten Handhabung
  • TRA 1400: Schwenkbarer Deckel ausgerüstet mit Hydraulikzylinder
  • Komplette Wärmeisolierung 
  • Vollstromfilterung - Zwangsgeführte Kreislauffiltration
  • Runder Edelstahlwaschkorb mit Zahnstange, der mittels einem Getriebemotor angetrieben wird
  • Digitale Temperatursteuerung "Parts Clean Control"
  • Programmierbare Steuerung - Siemens
  • Edelstahl-Schmutzfilterkästen mit Edelstahl-Drahtgewebe, die separierte Schmutzpartikel sammeln und leicht herausnehmbar sind    
  • Wippensystem - Medien aus Wasch- und Spültank werden getrennt voneinander im Kreislauf geführt
  • Edelstahl-Düsensystem mit Flachstrahl- sowie Punktstrahldüsen (ober- und unterhalb des Waschkorbes angeordnet) - das obere Düsensystem ist mit schrägen, seitlichen Düsen versehen
  • Elektrische, horizontale Förderpumpen mit Edelstahl-Pumpenkopf mit hochwertigen mit hochwertigen Gleitringdichtungen
  • Edelstahl-Rohrheizkörper
  • Sicherheitspositionsschalter, der den Deckel während des Waschvorganges und der Abtropf- und Abnebelungsphase verriegelt
  • Trockenlaufschutz mittels patentierten Edelstahl-Schwimmersystem zum Schutz von Pumpe und Heizung
  • Leckageüberwachung
  • TRA 1100 bis TRA 1400: aufklappbarer Edelstahlkorb mit Servicepositionierung
  • Reinigungsprozesse Waschen und Spülen in einer Anlage - 2 Tankanlage

Optionales Zubehör

TRA mit Optionen
TRA 750 in Sonderausführung mit kundenspezifischer Abblasung

Folgende Optionen sind standardmäßig erhältlich:

  • Temperaturerhöhung von 62°C auf 75°C
  • Automatische Niveauregulierung
  • Automatische Chemiedosierung
  • Waschzeitverlängerung
  • Ölabscheidung
  • Absaugung
  • Schwadenkondensation
  • Abblasung
  • Automatische Deckelöffnung
  • Schüttguttrommeln
  • Zusätzliche Filtration
  • Reiniger

Weitere Optionen auf Anfrage

Anfrage - TRA - 2 Tank-Anlagen

Produkt

Die Topfit-K ist unsere Topfit-Version für den Betrieb mit lösemittelhaltigen Reinigungsmittel mit einem Flammpunkt über 55°C. 

Unser Standardprogramm umfasst folgende Drehkorbgrößen:

  • Ø 730 mm
  • Ø 900 mm
  • Ø 1100 mm

Einsatzbereiche

Die Topfit-Anlagen stehen für Mobilität und Flexibilität in vielen Einsatzgebieten, wie

  • Produktion und Instandhaltung 
  • Kfz-Werkstätten
  • Industrie und Handwerk

Funktionsweise

Die Werkstückreinigung erfolgt durch das Spritzreinigungsverfahren.

Die verschmutzten Werkstücke werden entweder manuell oder über einen Kran (Kranbeladung optional wählbar) in den Anlagenkorb gelegt. Nach Wahl der Reinigungszeit beginnt der Waschprozess.

Die Pumpen befördern das Reinigungsmedium über das feststehende Düsensystem auf die Teile, währenddessen dreht sich der motorisch angetriebene Drehkorb mit den darin liegenden Werkstücken. Die Abreinigung erfolgt effektiv und flächendeckend von oben, unten und seitlich.

Die Entladung der Werkstücke erfolgt direkt durch den Werker. Der Korb kann mit Hilfe des Korbwechselsystems (optional) aus der Anlage gezogen und mittels dem Transportwagen (optional) weiter transportiert bzw. über den bauseitig vorhandenen Kran entladen werden.

Technische Daten

Topfit-K 7Topfit-K 9Topfit-K 11
Nenneingangsspannung400 V / 50 Hz400 V / 50 Hz400 V / 50 Hz
Umwälzleistung der Pumpe6-30 m³/h6-30m³/h6-30m³/h
Betriebsdruck max. zul.< 0,7 bar< 0,7 bar< 0,7 bar
Betriebstemperatur max. 35°Cmax. 35°Cmax. 35°C
Korbdurchmesser720 mm900 mm1100 mm
Nutzbare Höhe450 mm550 mm680 mm
Außenmaße (BxTxH) max.1080 x 950 x 1250 mm1270 x 1300 x 1290 mm1530 x 1620 x 1470 mm
Heizleistung---
Traglast max.250 kg300 kg300 kg
Tankvolumen max.150 l175 l200 l
Einschaltdauer70 %70 %70 %

Ausstattung

  • Zum Betrieb mit lösemittelhaltigen Reinigungsmitteln mit einem Flammpunkt über 55°C geeignet      
  • Stabiler Edelstahlwaschbehälter (1.4301)        
  • Schwenkbarer Deckel ausgerüstet mit 2 Gasdruckfedern zur leichten Handhabung
  • Öffnen und Schließen des Deckels über eine robuste, mechanische Schiebeverriegelung
  • Elektromechanische Verriegelung des Deckels während das Reinigungsprozesses über ein Sicherheitspositionsschalter
  • Motorisch angetriebener, runder Edelstahlwaschkorb (Gitter 30 x 30 x 3) mit montierter POM-Zahnstange
  • Stabile Korbzentrierung zur Unterstützung des Edelstahlwaschkorbes (Serie ab Topfit-K 9)
  • Während des Reinigungsprozesses erfolgt eine permanente Drehbewegung des Waschkorbes mit den darin liegenden Werkstücken
  • Vollstromfilterung über Lochblechfilterkorb aus Edelstahl
  • Unterhalb des Waschkorbes angeordnetes feststehendes Düsensystem mit Flachstrahldüsen
  • Oberes, feststehendes Edelstahl-Düsenrohr mit Punktstrahldüsen (Bohrungen), daran befestigt die beiden seitlichen Düsenrohre
  • Elektrische, horizontale Förderpumpe(n) mit Edelstahl-Pumpenkopf mit hochwertigen Gleitringdichtungen
  • Patentierter Edelstahl-Schwimmerschalter zum Trockenlaufschutz der Pumpe(n)
  • Schräger Tankboden zur leichteren Tankentleerung mit Vorbereitung für Ablasshahn– optional kann ein versperrbarer Ablasshahn am tiefsten Punkt integriert werden
  • Digitale Temperaturüberwachung „Parts Clean Control“ mit integrierten Störungsanzeigen
  • Leckageüberwachung mit Zwangsabschaltung und Störmeldung
  • Geeignet für Kranbeladung (TOPFIT-K 7 - 9)

Optionales Zubehör

Folgende Optionen sind standardmäßig erhältlich:

  • Waschzeitverlängerung
  • Absaugung (Ex-geschützt)
  • Abblasung
  • Pneumatische oder Hydraulische Deckelöffnung
  • Schüttguttrommeln
  • Zusätzliche Filtration (druckseitig der Pumpe oder Bypassfilterung)

Weitere Optionen auf Anfrage

Anfrage - Topfit-K